Aktuelle Hinweise und Highlights von radioGAYHEART.de
Besuche unsere radioGAYHEART.de-Produktempfehlungen auf http://radioGAYHEART.de/Einkaufsempfehlung.
Viel Spaß beim einkaufen!

Mehr Informationen
Jetzt VIP-Mitgliedschaft beantragen

Die aktuellsten 3 Nachrichten aus der radioGAYHEART-Newsredaktion
  • Ministeramt für Spahn - Fürs Erste versöhnt
    Beitrag verfasst von Straubinger Tagblatt um 25.02.2018 21:00:00 Uhr.
    Straubing, 25.02.2018 (ots) - An einer Berufung Spahns ins Kabinett führte endgültig kein Weg mehr vorbei. Nicht nur die Konservativen, auch die Jüngeren in der Partei, die seit Langem mehr Mitsprache fordern, dürften nun fürs Erste versöhnt sein.
  • Minister-Ehrenkommission in NRW: Vor der eigenen Tür kehren
    Beitrag verfasst von Westfalenpost um 25.02.2018 20:25:00 Uhr.
    Hagen, 25.02.2018 (ots) - Die nordrhein-westfälische Minister-Ehrenkommission konnte in den 17 Jahren ihres Bestehens mehr als 16 völlig unbeachtet von der Öffentlichkeit arbeiten. Erst seit das Kabinett Laschet im vergangenen Juli die Amtsgeschäfte aufnahm, wurde das verschwiegene Gremium plötzlich grell ausgeleuchtet. "Interessenkonflikt", echote es schließlich bei fast jeder von Laschets Personalentscheidungen. Mal völlig zu Recht, mal leichtsinnig provoziert, gelegentlich aber auch reichlich überzogen. Dass vor allem SPD und Grüne besser mal vor der eigenen Tür gekehrt hätten, zeigen die jetzt veröffentlichten Empfehlungen der Minister-Ehrenkommission zu den Job-Plänen des abgewählten rot-grünen Kabinetts.
  • In der CDU wird es wieder spannend
    Beitrag verfasst von Westfalenpost um 25.02.2018 20:19:00 Uhr.
    Hagen, 25.02.2018 (ots) - Und sie bewegt sich doch. Angela Merkel, der Kritiker nachsagen, dass sie wie Helmut Kohl Dinge gerne aussitzt, hat binnen weniger Tage gleich zwei wichtige Richtungsentscheidungen getroffen. Mit der künftigen Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sie die quälende Frage nach der Amtsnachfolge beantwortet und den männlichen CDU-Granden eine Schwester im Geiste vor die Nase gesetzt. Und mit der Berufung ihres härtesten Kritikers Jens Spahn gibt die Kanzlerin den Merkel-Gegnern Raum für Profilierung. Auch das ist taktisch geschickt. Denn für Spahn ist der Höllenjob am Kabinettstisch reserviert. Pflegenotstand, Kassenkrise, Ärzteflucht. Damit wird Jens Spahn künftig zu kämpfen haben.
Aktuelle radioGAYHEART.de Wetterprognose
Heute
Morgen
Übermorgen
Noch einzelne Schauer oder kurze Gewitter. An den Alpen und im Südschwarzwald Schnee. Verbreitet Frost und streckenweise Gefahr überfrierender Nässe.
Neuste radioGAYHEART-Communitymitglieder
  • Kernhund
    (28)
    Vergeben: Keine Angabe
    Aus: Bochum
    Sucht: Alles Mögliche
    Rang: Mitglied
  • IceDream89
    (28)
    Vergeben: Verliebt
    Aus: Bochum
    Sucht: Alles Mögliche
    Rang: Mitglied
  • CherryMouse
    (28)
    Vergeben: Single
    Aus: Rostock
    Sucht: Alles Mögliche
    Rang: Mitglied
  • Mautzi
    (33)
    Vergeben: Vergeben
    Aus: Marburg
    Sucht: Alles Mögliche
    Rang: Mitglied
Hinweis:
Du kannst Profilbilder und die vollständigen Profile nur dann sehen, wenn du dich mit deinem Account einloggst oder einen Account kostenlos anlegst.